vdcde
  1. Wandern
  2. Centre Corse
  3. Cascade des Anglais

Wanderung zur Cascade des Anglais in Vivario

5/5 - 1 Bewertungen
Cascade des Anglais
5
1
18
r6653415e9f099
25
kd
Geschrieben am 18/07/2023 | Topical vor 11 months
Ruines Fort Di à Foce Vizzavona Cascade des Anglais Riviere du Agnone Corsica Riviere Agnone Corse Vallee Agnone Corse Nuages Montagne Corse
Cascade des Anglais
1.93 km - 1h10 - Höhe : 1165 à 1207m - Elevation : 75m - Schwierigkeit : 2/5
Randonnée en MontagneSite ForestierAdapté aux chiensCascade des Anglais

Ausgehend vom Col de Vizzavona führt diese kurze und eindringliche Wanderung über das Fort de Vaux und durch den Wald von Vizzavona bis zum Wasserfall der Engländer, gespeist vom Fluss Agnone.

Informationen vor der Wanderung

Wasserfall der Engländer - Korsika - Vizzavona
Vizzavona Ruinen Fort de Vaux Vizzavona Ruinen Fort von Vizzavona Monte d'Oro Wald von Vizzavona Monte d'Oro Agnone Fluss Fluss von Agnone Korsika Fluss von Agnone Fluss von Agnone Corsica Wasserfall der Engländer Vizzavona Agnone Tal Vizzavona Wald im Herbst Wald von Vizzavona im Herbst Berg Monte D'Oro Nebeliger korsischer Berg Spaziergang in Vizzavona Wanderung in Vizzavona Col de Vizzavona

Die Wanderung zum Wasserfall der Engländer führt über einen physisch zugänglichen Weg, der jedoch guten Halt und gutes Schuhwerk auf einem stellenweise rutschigen Pfad und einem am Ende steinigen Teil erfordert.

Die Umgebung des Wasserfalls besteht aus rutschigen Felsen und erfordert größte Vorsicht aufgrund der starken Strömung der Agnone, die den Berg hinabstürzt.

Der Startpunkt beginnt auf dem großen Parkplatz am Col de Vizzavona unterhalb des Fort de Vaux mit dem Monte d'Oro im Hintergrund.

Aufstieg zum Fort de Vizzavona

Die erste Ablenkung der Wanderung ist das Fort de Vizzavona oder Fort de Vaux, das im Jahr 1772 erbaut wurde. Man erreicht es sehr schnell in 5 bis 10 Minuten frontal über einen steilen, mit Felsen übersäten Hang, der den größten Höhenunterschied der Strecke darstellt.

Die Aussicht von der zerfallenen Festung dominiert den Col de Vizzavona im Süden, während im Norden der Monte d'Oro aufragt. Man befindet sich in einer Höhe von 1207 Metern und bereitet sich darauf vor, ins Tal zu steigen, stromaufwärts des Flusses Agnone.

Wald von Vizzavona

Der zweite Teil des Pfades führt im Schatten der Blätter eines Buchenwaldes entlang, der Boden kann rutschig sein, da der Boden oft feucht und kompakt ist. Gegen Ende hin öffnet sich die Aussicht und der Weg wird felsiger, mit sichtbaren Erdrutschen, die an die Aktivität des Berges erinnern.

Fluss Agnone und Wasserfall der Engländer - Video

Der Wasserfall der Engländer bietet ein schönes Schauspiel mit einem Wasserfall von etwa 10 Metern, der das Gestein aushöhlt und mit großem Getöse in ein Pozzu (Wasserloch) fällt.

An dieser Stelle ist die Agnone ein wahrer Strom, der alles mit sich reißt, was auf seinem Weg liegt, und größte Vorsicht erfordert, wenn man sich ihm nähert.

Warum Wasserfall der Engländer?

Der Ursprung des Namens dieses Wasserfalls geht auf die ersten britischen Urlauber zurück, die vor fast einem Jahrhundert die Vorreiter des Tourismus waren und deren Namen wir auch in anderen ähnlichen Bezeichnungen finden, wie zum Beispiel im Wald der Engländer in Ajaccio. Nicht weit davon entfernt wurde die archäologische Stätte von Vizzavona ebenfalls von einem englischen Archäologen entdeckt.

Carte IGN et dénivelé - Cascade des Anglais

Cartes générées par VisoRando.com

Andere Wanderungen in der Umgebung

Andere Berufstätige auf Vivario