vdcde
  1. Wandern
  2. Centre Corse
  3. Fortin de Pasciola

Fortin von Pasciola in Vivario

5/5 - 1 Bewertungen
Fortin de Pasciola
5
1
26
r66535b9110283
25
kd
Geschrieben am 20/06/2023 | Topical vor 7 months
Fortin Pasciola à Vivario, le 07/03/2012Fortin Pasciola à Vivario, le 22/12/2020Fortin Pasciola à Vivario, le 22/12/2020Fortin Pasciola à Vivario, le 22/12/2020Fortin Pasciola à Vivario, le 22/12/2020Fortin Pasciola à Vivario, le 22/12/2020
Fortin de Pasciola
1.67 km - 0h25 - Höhe : 724 à 770m - Elevation : 50m - Schwierigkeit : 1/5
Randonnée en MontagneSite ForestierParcours FamilialAdapté aux chiensFortin de Pasciola

Die Geschichte des Forts Pasciola

Fortin Pasciola
Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020

Sichtbar von der Territorialstraße 20 ab dem kleinen Rastplatz und seinen Picknickbänken, wurde das Fort von Vivario oder das Reduit von Pasciola im Jahr 1771 errichtet, beauftragt vom Grafen von Vaux, zwei Jahre nach der Schlacht von Ponte Novu, um Durchgangsachsen in einem Kontext der Rebellion und des Aufstands der Truppen von Pasquale Paoli - I Naziunali - zu kontrollieren und andererseits, um die Region vor Angriffen auf Konvois zu sichern.

Errichtet auf einem felsigen Hügel, der das Tal des Vecchio auf 780 Metern Höhe überragt, bot das Fort von Vivario, ebenso wie die ein Jahr später erbaute Festung von Vizzavona, Unterbringung für Soldaten in befestigten Gebäuden.

Zugänglich durch eine Zugbrücke, erstreckte sich das Fort Pasciola über drei Ebenen und konnte zwischen 50 und 100 Männer beherbergen. Im Untergeschoss befand sich ein 90-Kubikmeter-Tank zur Wasserspeicherung, während andere Abteile als Lebensmittellager dienten, einschließlich eines Brotofens. Es gab auch ein Pulvermagazin, das 80 Fässer aufnehmen konnte, ein Patronenlager sowie eine Artillerieplattform.

In Ruinen seit fast 200 Jahren

Das Fort von Pasciola steht seit 1977 unter Denkmalschutz. Das Gebäude ist seit mindestens der Hälfte des 19. Jahrhunderts eine Ruine, wie der Ingenieurhauptmann 1849 berichtet. Aus Sicherheitsgründen ist es verboten, sich dem Gebäude zu nähern.

Fortin Pasciola in Vivario, am 16.05.2019 Fortin Pasciola in Vivario, am 07.03.2012 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020 Fortin Pasciola in Vivario, am 22.12.2020

Einfacher Zugang in weniger als 30 Minuten

Fluss Vecchio

Am Rand der T20 finden Sie einen Parkplatz und einen Rastplatz, der es Ihnen ermöglicht, an einem der Holztische und -bänke zu picknicken. Ein Mülleimer steht ebenfalls zur Verfügung, um Ihren Abfall zu entsorgen.

Dieser kleine, das ganze Jahr über und besonders im Sommer stark frequentierte Weg ist wegen seiner großen Zugänglichkeit beliebt, mit einem denkmalgeschützten Monument und einem großartigen Blick auf das Tal, das vom Vecchio durchschnitten wird und das man im Südwesten des Forts sehen kann. Man kann auch den Tunnel von Fumaccie sehen, der Ajaccio mit Bastia verbindet.

Der Weg ist vollkommen frei und in 25 Minuten zugänglich.

Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola  Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Sentier Fortin Pasciola Vivario - 22/12/2020 Fluss Vechju in Vivario, am 22.12.2020 Bank Vivario - 22.12.2020

Carte IGN et dénivelé - Fortin de Pasciola

Cartes générées par VisoRando.com

Andere Wanderungen in der Umgebung

Andere Berufstätige auf Vivario