vdcde
  1. Wandern
  2. Costa Verde
  3. Chapelle de la Scupiccia

Kapelle der Scupiccia in Cervione

5/5 - 1 Bewertungen
Chapelle de la Scupiccia
5
1
29
r665342731aca2
25
kd
Geschrieben am 20/06/2023 | Topical vor 7 months
Vue Cervione - 13/01/2022Village Cervione - 13/01/2022Vue Ile Monte Cristo Cervione - 13/01/2022Sentier Chapelle de la Scupiccia Cervione - 13/01/2022Source Cervione - 13/01/2022Croix Cervione - 13/01/2022
Chapelle de la Scupiccia
4.49 km - 1h25 - Höhe : 349 à 751m - Elevation : 432m - Schwierigkeit : 2/5
Randonnée en MontagneSite ForestierAdapté aux chiensChapelle de la Scupiccia

Wanderung von Cervione zur Kapelle der Scupiccia

Village Cervione - 13/01/2022
Village Cervione - 13/01/2022
Cervione

Eingebettet in die Höhen des Dorfes Cervione an der Costa Verde ist diese Wanderung ein durchgehender Aufstieg mit einem positiven Höhenunterschied von 432 Metern durch das Macchia-Gebiet. Zunächst begegnet man Ziegen in ihrem Gehege, mit der Möglichkeit auch Kühe zu treffen, wobei stets Vorsicht geboten ist. Schatten ist fast nicht vorhanden, es ist ratsam, die Zeiten starker Sonneneinstrahlung zu vermeiden und mit Wasser und guten Schuhen aufzubrechen.

Der Start in den Höhen von Cervione

Um den Pfad zu erreichen, wird empfohlen, auf dem Parkplatz im Zentrum des Dorfes zu parken und zu Fuß vom Platz der Kirche Sankt Erasmus von Cervione bis zum Pfad fortzufahren.

Eglise A Scupiccia à Cervione, le 13/01/2022 Croix Cervione - 13/01/2022 Village Cervione - 13/01/2022 Source Cervione - 13/01/2022 Sentier Chapelle de la Scupiccia Cervione - 13/01/2022 Sentier Randonnee Cervione - 13/01/2022 Ruisseau Cervione - 13/01/2022 Corsica Cristiana Cervione - 13/01/2022 Pancarte Cervione - 13/01/2022 Vue Ile Monte Cristo Cervione - 13/01/2022

Berge und Macchia

Kurz nachdem Sie den unbefestigten Pfad begonnen haben, stoßen Sie auf einen Brunnen, aber auch ein Kreuz mit einem Schild des Vereins "Corsica Cristiana", das den Via Lucis erklärt. Der Rest des Weges verläuft auf einer für Fahrzeuge zugänglichen Spur, bevor er in die Macchia führt, durch die einige schmale Bäche fließen.

Auf dem Gipfel, die Kapelle der Scupiccia

Village Cervione - 13/01/2022
Village Cervione - 13/01/2022 Village Cervione - 13/01/2022 Village Cervione - 13/01/2022
Chapelle de la Scupiccia

Der Aufstieg endet mit dem Erreichen des Kammes, auf dem die Kapelle der Scupiccia erbaut ist, und man befindet sich dann in der Gemeinde Sant'Andrea di Cotone. Sie werden den Panoramablick auf das Mittelmeer genießen.

A Madonne di a Scupiccia

Die Legende besagt, dass im 16. Jahrhundert ein Schiff, das eine Statue der Jungfrau Maria und ihren Altar transportierte, von Piraten versenkt wurde. Die Kunstwerke, geschnitzt in Florenz, waren ursprünglich für die Kathedrale von Cordoba in Andalusien bestimmt, deren Gebäude der Jungfrau gewidmet ist. Berührt von der Pracht dieser Statue, haben die Campulurinchi aus der Region Cervione beschlossen, ihr ein Heiligtum zu widmen.

Der Name "la Madonna di a Scupiccia" wurde ihr von den Geistlichen und den Einheimischen gegeben, in Bezug auf den Ort, an dem sie platziert wurde. Heute ist sie von den Beaux-Arts anerkannt und klassifiziert und ruht in einer im 17. Jahrhundert errichteten Kapelle. Sie wird immer noch liebevoll als Madonne de la Scupiccia bezeichnet. Ihr Patronatsfest findet jedes Jahr am 15. August mit einer Prozession zur Kapelle statt.

Quellen: Corsica Cristiana

Der Trail "A Cerviuninca"

Für Laufbegeisterte sei darauf hingewiesen, dass diese Wanderung auch als Teil des Trails "A Cerviuninca" genutzt wird, der jedes Jahr im Herbst stattfindet. Eine sportlichere Möglichkeit, diese schöne Region zu entdecken.

Carte IGN et dénivelé - Chapelle de la Scupiccia

Cartes générées par VisoRando.com

Andere Wanderungen in der Umgebung