vdcde
  1. Artikel
  2. Dienstleistung
  3. Transport
  4. Flugzeug oder Schiff?
  5. Nach Korsika mit dem Schiff reisen

Nach Korsika mit dem Schiff

5/5 - 1 Bewertungen
Nach Korsika mit dem Schiff reisen
5
1
65
r66a26bc19acab
13
kd
Geschrieben am 11/06/2024 | Topical vor 1 months
Nach Korsika mit dem Schiff reisen

Die 5 Fährhäfen von Korsika

Die Überfahrten mit dem Schiff von Korsika zum Festland und vom Festland nach Korsika erfolgen über 5 Handelshäfen, die die Insel umspannen (Bastia, Ajaccio, Porto Vecchio, Ile Rousse, Propriano), mit Ziel oder Abfahrt von den Häfen Marseille, Nizza, Toulon, aber auch anderen Mittelmeerdestinationen: Italien (Sardinien, Livorno, Genua, Savona, Piombino).

Hafen Bastia

Der Hafen von Bastia hat den höchsten Seeverkehr der Insel, sowohl für Passagiere als auch für Fracht. Dies ist insbesondere auf die Verbindungen mit Italien zurückzuführen, die der Hafen von Ajaccio nicht hat. Der Fährhafen von Bastia befindet sich am nördlichen Stadtausgang, hinter dem großen Tunnel.

Hafen von Ajaccio

Der Handelshafen von Ajaccio befindet sich am Stadteingang am Quai L'Herminier, nach dem Boulevard Charles Bonaparte, mit der Ausfahrt zum Kai am Kreisverkehr, der gegenüber dem Bahnhof liegt. Für Fußgänger führt der Weg über die Straße - Quai L'Herminier -, wo Sie die imposante Fährstation der Stadt nicht übersehen können.

Hafen von Ile Rousse

Der Zugang zum Handelshafen von Ile Rousse befindet sich auf der Halbinsel Pietra, hinter dem Yachthafen der Stadt Paoline.

Hafen von Porto-Vecchio

Der Handelshafen befindet sich im Herzen des Golfs von Porto Vecchio, ganz in der Nähe des Yachthafens.

Hafen von Propriano

Der Handelshafen von Propriano befindet sich am Südufer des Golfes der Stadt, am Quai l'Herminier, hinter dem Strand des Lido.

Reisen mit einer Fährgesellschaft nach Korsika - Dienstleistungen und Informationen

Online-Buchung

Alle Buchungen können online auf der offiziellen Website der Fährgesellschaften vorgenommen werden, die in mehrere Sprachen übersetzt sind (siehe unten). Sie können dort alle Informationen zu Ihrer Überfahrt angeben und die gewünschten Optionen auswählen.

Ihre Abfahrts- und Ankunftsdaten mit der Wahl des Abfahrts- und Zielhafens, die Wahl einer Tages- oder Nachtüberfahrt, die Buchung einer Kabine, die Mitnahme des Fahrzeugs, die Anzahl der Passagiere, zusätzliche Verpflegung und andere Optionen, ein Überblick über die Informationen, wenn Sie zum ersten Mal oder selten mit der Fähre reisen.

Überfahrt bei Tag oder Nacht?

Der Zeitpunkt einer Tages- oder Nachtüberfahrt hängt stark von der Entfernung zwischen dem Abfahrts- und dem Ankunftshafen ab, ohne dass dies jedoch eine feste Regel darstellt.

Aus diesem Grund finden viele Überfahrten zwischen Korsika und bestimmten Häfen (Toulon, Marseille) hauptsächlich nachts statt. Einige Überfahrten zwischen Nizza und Bastia werden nachts oder tagsüber durchgeführt, während die Überfahrten zwischen Ile Rousse und Nizza tagsüber stattfinden.

Die Überfahrten zwischen Italien und Korsika erfolgen hauptsächlich tagsüber, da die italienischen Küsten näher liegen als die französischen. Zum Beispiel ist die Entfernung zwischen dem Hafen von Bastia und dem von Livorno mehr als halb so kurz wie die zwischen Bastia und Nizza, das den direktesten Festlandhafen von Bastia aus darstellt. Der Hafen von Piombino ist in 3,5 Stunden Überfahrt von Bastia aus erreichbar.

Aus wirtschaftlicher Sicht

Wenn Ihnen die Wahl des Zeitpunktes der Überfahrt (tagsüber oder nachts) möglich ist, hängt dies von Ihren Prioritäten für Ihre Reise ab. Es ist selten, die Wahl zu haben, tagsüber oder nachts zu fahren, es sei denn, Sie akzeptieren, Ihre Überfahrt zu einem näher gelegenen Hafen zur Insel zu ändern und bleiben flexibel bei den Terminen.

Falls dies der Fall ist, wird Ihre Wahl auch vom wirtschaftlichen Vorteil abhängen. Sie müssen das Für und Wider abwägen, ob Sie mehr Straßen fahren möchten, möglicherweise mit Autobahngebühren auf der einen Seite, aber die Möglichkeit haben, keine Kabine für eine Tagesüberfahrt zu buchen, oder ob Sie von einem weniger belastenden Hafen abfahren möchten, der jedoch eine Nachtüberfahrt erfordert.

Die Überfahrtszeit beeinflusst den Preis

Vergessen Sie nicht die Preisschwankungen, die auch mit Angebot und Nachfrage zusammenhängen können, insbesondere am Wochentag (Samstag ist stark nachgefragt), den Schulferien und Feiertagen. Obwohl es hier ebenfalls keine festen Regeln gibt.

Die Frage, ob man lange im Voraus buchen muss, um von niedrigen Preisen zu profitieren, ist eine andere Perspektive, da es viele Parameter gibt, die die Preise der Gesellschaften bestimmen. Die Preise können in die eine oder andere Richtung variieren, daher ist es wichtig, lange im Voraus Beobachtungen anzustellen und Simulationen durchzuführen.

Mit dem Auto auf eine Fähre einschiffen

Dies ist der Hauptvorteil der Wahl des Seewegs: Mit Ihrem Fahrzeug an Bord zu gehen, ermöglicht es Ihnen, mehr Gepäck mitzunehmen.

Sie können mit allen Arten von Fahrzeugen einschiffen:

  • Stadt- oder Familienauto
  • Motorrad, Fahrrad, Quad
  • Wohnmobil, Lieferwagen

Das Modell Ihres Fahrzeugs wird bei der Online-Buchung im Voraus angegeben, da die Kosten von der Größe Ihres Fahrzeugs in Höhe, Länge und Breite abhängen. Sie werden im Inneren des Schiffes geführt, bis Sie geparkt sind (denken Sie daran, einen Gang einzulegen, nachdem Sie den Motor ausgeschaltet haben). Es ist wichtig, die Zone des Garagenbereichs, in der Sie sich befinden, gut zu notieren oder ein Foto davon zu machen, diese wird in der Regel durch eine Zahl und einen Buchstaben oder Symbole angezeigt.

Es ist wichtig, daran zu denken, alle Sachen mitzunehmen, die Sie während der Überfahrt benötigen, da die Garagen während der gesamten Überfahrt geschlossen und unzugänglich bleiben.

Natürlich können Sie auch als Fußgänger ohne Fahrzeug einschiffen, was die Kosten Ihrer Überfahrt erheblich reduziert.

Eine Kabine an Bord reservieren, um die Nacht zu verbringen

Bei Ihrer Buchung bietet Ihnen jede Website die Möglichkeit, eine Kabine zu reservieren, die nützlich ist, um die Nacht bequem zu verbringen. Die Kabine ist keine Pflicht, Sie können ohne Kabine reisen oder andere mögliche Einrichtungen wie einen Sessel wählen, zu deutlich geringeren Kosten.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie, obwohl es an Attraktivität verliert, dennoch eine Kabine für eine Tagesüberfahrt zu einem niedrigeren Preis als bei einer Nachtüberfahrt reservieren können, wenn Sie dies wünschen.

Allgemeine Merkmale einer Kabine

Die Standardkabinen (einige Gesellschaften bieten auch Luxuskabinen an) sind private und sichere Räume, nummeriert, für die Sie Schlüssel, eine Magnetkarte oder einen Zugangscode erhalten, um Zugang zu erhalten. Die Nummer Ihrer Kabine wird Ihnen normalerweise beim Einsteigen mitgeteilt. Wenn Sie bei Ihrer Buchung keine Kabineneinrichtungen gewählt haben, können Sie sich dennoch an die Rezeption wenden, um zu sehen, ob noch Kabinen verfügbar sind.

Die Kabinen haben eine Fläche von etwa 12 Quadratmetern und bestehen in der Regel aus 4 Einzelbetten, von denen zwei Etagenbetten sind, einem separaten Badezimmer, das von innen durch eine abschließbare Tür zugänglich ist und das Folgendes enthält: eine Dusche, ein Waschbecken, eine Toilette mit Toilettenpapier, Seife und Handtüchern (4 Badetücher, manchmal auf den Betten verteilt).

Sie verfügen auch über einen Kleiderständer, einen kleinen Tisch mit Spiegel, einen Nachttisch mit 4 Nachtlichtern, zwei Leitern zum Zugang zu den Etagenbetten und mindestens eine Steckdose zum Aufladen Ihrer Geräte oder Mobiltelefone.

Je nach Gesellschaft können Sie einige Annehmlichkeiten finden, wie zum Beispiel einen Haartrockner, Wasserflaschen, einen Fernseher, eine Steckdose im Badezimmer.

Der Komfort der Kabinen und die Qualität der vorhandenen Elemente hängen stark vom Schiff, seinem Baujahr und davon ab, ob es umfassend renoviert wurde.

Restaurant - Selbstbedienung - Bar Lounge - Spielzimmer

An Bord Ihres Schiffes finden Sie auf den verschiedenen Decks Möglichkeiten zur Verpflegung in einem Selbstbedienungsrestaurant oder einem Restaurant, das morgens, mittags und abends geöffnet ist, ein oder mehrere Spielzimmer für Kinder sowie einen Salon- oder Bar-Lounge-Bereich für entspannte Momente mit Fernsehern.

Es ist zu beachten, dass Frühstücks- und Restaurantservices direkt online bei der Buchung Ihres Tickets reserviert werden können, was je nach Gesellschaft einen reduzierten Preis bieten kann.

Sie können auch ein Kino und Ruhebereiche mit Stühlen und Tischen finden.

Eine Nachtüberfahrt dauert zwischen 10 und 12 Stunden, genug Zeit, um das Schiff zu genießen, indem Sie auf den verschiedenen Decks spazieren gehen, das Anlegen oder Ablegen des Schiffes beobachten, sich verpflegen oder ausruhen. Es ist wichtig, daran zu denken, etwas zur Unterhaltung mitzunehmen (Buch, Kartenspiele, ...), um die Zeit zu vertreiben.

Die wichtigsten Fährgesellschaften

Die vier wichtigsten Fährgesellschaften, die nach Korsika operieren (ohne Kreuzfahrten), sind Corsica Linea, Corsica Ferry, La Méridionale und Moby Lines. Alle diese Gesellschaften bieten den gleichen Service für verschiedene Ziele an.

Corsica Linea

Corsica Linea ist eine der wichtigsten Fährgesellschaften, die zwischen Korsika und dem französischen Festland verkehren und die 2016 die Nachfolge der SNCM angetreten haben.

Die Fährgesellschaft bedient die Häfen von Ajaccio, Bastia, Porto-Vecchio und L'Île-Rousse ab oder nach Marseille:

  • In Korsika: Ajaccio, Bastia, Porto-Vecchio, L'Île-Rousse
  • Auf dem Festland: Marseille

Die Flotte von Corsica Linea, die Korsika mit dem Festland verbindet, besteht aus folgenden Schiffen:

SchiffPassagiere + BesatzungFahrzeuge (ohne Fracht)Von oder nach Marseille
A Nepita 20021 200 + 64100Ajaccio, Propriano
A Galeotta 2022930 + 70150Ajaccio, Bastia
Vizzavona 1999800 + 50130Ajaccio, Bastia
Pascal Paoli 2003654 + 42130Bastia
Paglia Orba 1994592 + 50120Ajaccio, Bastia, Propriano
Monte d'Oro 1991530 + 43130L'Île-Rousse

Die Gesellschaft besitzt auch andere Schiffe wie die Méditerranée, die Jean Nicoli oder die Danielle Casanova, die Ziele in Nordafrika (Algerien und Tunesien) anfahren.

Die offizielle Website ist unter folgender Adresse zu finden: CorsicaLinea.com, und ist in Französisch, Englisch, Korsisch und Italienisch verfügbar.

Corsica Ferries

Corsica Ferries wurde 1968 gegründet, ist eine weitere bedeutende Gesellschaft, die auf der Insel operiert, und bietet Fährverbindungen zwischen Korsika und mehreren Zielen auf dem Festland. Mit einer Flotte von Hochleistungsschiffen transportiert sie jährlich Millionen von Passagieren und Fahrzeugen.

Die Hauptziele, die von Corsica Ferries bedient werden, sind Bastia, Ajaccio, Île-Rousse und Porto-Vecchio auf Korsika sowie Toulon, Nizza, Livorno und Savona in Italien auf dem Festland. Die zugehörigen Häfen umfassen:

  • Auf Korsika: Bastia, Ajaccio, Île-Rousse, Porto-Vecchio
  • Auf dem Festland: Toulon, Nizza, Savona (Italien)

Die Flotte von Corsica Ferries besteht aus 10 Mega Express Schiffen, die zwischen den 1980er und 2000er Jahren gebaut wurden, mit einer Kapazität von 1.756 bis 2.500 Passagieren und 550 bis 770 Fahrzeugen.

SchiffPassagiereFahrzeuge
Mega Regina2 500700
Mega Victoria2 420450
Mega Andrea2 000560
Mega Smeralda2 000560
Pascal Lota2 300665
Mega Express Five1 965600
Mega Express Four1 880650
Mega Express Three2 108670
Mega Express Two1 756550
Mega Express1 756550
Corsica Marina Seconda1 500550
Corsica Express Three535150

Die offizielle Website ist unter folgender Adresse zu finden: Corsica-Ferries.fr, und ist in Französisch, Englisch, Deutsch, Korsisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch verfügbar.

La Méridionale

La Méridionale ist die älteste Fährgesellschaft und operiert seit 193. Sie bietet regelmäßige Verbindungen zwischen Korsika und dem Festland an und transportiert sowohl Passagiere als auch Fracht.

Die Hauptziele von La Méridionale sind Ajaccio, Bastia, Île Rousse, Porto Vecchio und Propriano auf Korsika, sowie Marseille und Toulon auf dem Festland und Livorno. Die zugehörigen Häfen sind:

  • Auf Korsika: Ajaccio, Bastia, Île Rousse, Porto-Vecchio, Propriano
  • Auf dem Festland: Marseille, Toulon, Livorno

Die Flotte von La Méridionale umfasst:

SchiffKapazität
Girolata 1994816 Passagiere200 Fahrzeuge
Kalliste 1993550 Passagiere160 Fahrzeuge
Piana 2011800 Passagiere200 Fahrzeuge

Die offizielle Website ist unter folgender Adresse zu finden: LaMeridionale.fr, und ist in Französisch und Englisch verfügbar.

Moby Lines

Moby Lines ist eine italienische Gesellschaft, die Überfahrten zwischen Korsika und Italien anbietet. Gegründet im Jahr 1959, ist Moby Lines bekannt für ihre Schiffe, die mit Comicfiguren und Walen verziert sind, und für ihre familienorientierten Dienstleistungen.

Die Hauptziele, die von Moby Lines bedient werden, sind:

  • Auf Korsika: Bastia, Ajaccio, Bonifacio
  • Auf dem Festland: Genua, Livorno, Piombino, Sardinien

Die offizielle Website ist unter folgender Adresse zu finden: MobyLines.fr, und ist in Französisch, Englisch, Italienisch, Deutsch und Niederländisch verfügbar.

Sources : Corsica Linea - Wikipedia - Corsica Ferries - LaMeridionale.fr - MobyLines.fr - Corsica-Ferries.fr.
Photos générées par intelligence artificielle

In derselben Kategorie